Episode 1.01

Nachwirkungen


Episode Staffel 1, Episode 1
Originaltitel Aftermath
Erstausstrahlung GER 04.05.2021
Erstausstrahlung USA 04.05.2021
Produktionsnummer 101
Regie Steward Lee
Autor Dave Filoni, Jennifer Corbett
Chronologie 19 VSY                                                     
Länge 75 min                                                                   

Charaktere

Hunter

Echo Wrecker
Tech Crosshair Omega
Saw Gerrera Nala Se Wilhuff Tarkin
Depa Billaba Taun We Darth Sidious

Schauplätze

Onderon Kaller Kamino

Zusammenfassung

„Die Klone der Kloneinheit 99 erleben, wie sich die Galaxis nach den Klon-Kriegen verändert.“  — Disney+

Vorspann

„Die Separatisten am Rande der Vernichtung. Die Streitkräfte der Republik erringen Sieg um Sieg an jeder Front in der Galaxis. Nachdem die Jedi-Ritter den Plan, Kanzler Palpatine zu entführen, vereiteln konnten, hat sich General Grievous ins Outer Rim zurückgezogen. Mit seiner stark dezimierten Kampfdroiden-Armee holt Grievous nun zu einem letzten brutalen Gegenschlag in mehreren Sternensystemen aus. Auf der belagerten Welt Kaller befinden sich Klonsoldaten der Republik in einem Kampf ums Überleben. Angeführt von der Jedi-Meisterin Depa Billaba versuchen sie, ihre Stellung zu halten, bis Verstärkung eintreffen kann.“

Handlung und Bilder

Die Streitkräfte der Konföderation unabhängiger Systeme sind kurz vor der Vernichtung und die Galaktische Republik erringt an fast allen Fronten Siege. Nach dem Tod von Count Dooku hatte sich der Cyborg-General Grievous zurückgezogen und greift in einem letzten verzweifelten Versuch mit seiner Droidenarmee verschiedene Planeten an. Auf dem Planeten Kaller wird die Jedi-Meisterin Depa Billaba angegriffen und gerät in Bedrängnis.

Daher holt ihr Padawan Caleb Dume ihnen Verstärkung in Form der Kloneinheit 99, die mit Leichtigkeit den Rest der Armee besiegt.

Da ein weiteres Droidenbataillon in ihre Richtung kommt, entscheiden sie sich für einen Gegenangriff. Tech teilt ihnen mit, dass die Klonkriege wohl bald vorbei sein würden, da Obi-Wan Kenobi Grievous auf Utapau gestellt hat. Depa lässt die Kloneinheit 99 die restlichen Droiden zusammen mit ihrem Padawan angreifen. Kurz darauf erhält Billabas Captain Grey von Darth Sidious via Hologramm den Befehl, die Order 66 auszuführen.

Die Jedi-Meisterin, die die ersten Schüsse noch mit ihrem Lichtschwert abwehren kann, wird aber kurz darauf von ihren Klonen getötet, was Caleb Dume mit ansehen muss. Der Padawan flieht und die Kloneinheit 99 fragt sich, was sie da eben gesehen haben. Sie wissen nicht, was die Order 66 ist und machen sich auf die Suche nach Caleb.

Tech meldet sich, der dem Rest der Einheit erzählt, dass die Jedi Hochverrat begangen haben sollen und daher alle zu exekutieren seien. Crosshair schießt auf den Padawan, aber Caleb Dume schlägt ihn bewusstlos. Dann flieht der Junge vor Hunter und landet über einer Schlucht. Hunter folgt ihm, versucht, ihn zu beruhigen, und bietet dem Kind seine Hilfe an. Mit einem Macht-Sprung springt der Padawan auf die andere Seite der Schlucht und rennt weiter. Hunter teilt Crosshair – der nach dem Sprung auftaucht – die Lüge mit, dass er den Jedi getötet habe.

Mit der Havoc Marauder fliegen sie anschließend nach Kamino. Nachdem sie aus dem Schiff gestiegen sind, sehen sie die Klon-Schocktruppen der Coruscant-Wachen auf Kamino, was sie sehr verwundert. Einer der Klone teilt ihnen mit, dass der Krieg beendet ist, und dann sehen sie die Leiche einer Jedi, die vorbeigetragen wird. Danach kehrt die Einheit in ihr Quartier zurück, erhält aber noch den Befehl, sich mit den anderen Klonen zu versammeln. Tech erzählt ihnen, dass alle Klone von den Kaminoanern darauf programmiert seien, allen Befehlen Folge zu leisten. Der Klon vermutet, dass sie aufgrund ihrer genetischen Eigenarten immun gegen die Programmierung sind und sich dadurch von den normalen Klonen abgrenzen. Nach ihrem Gespräch bekommen sie den Befehl, sich zur Versammlung zu begeben. Dort hören sie eine Ansprache von Palpatine an, welcher von dem vermeintlichen Verrat der Jedi erzählt und das Galaktische Imperium ausruft. 

Nach der Versammlung folgt ihnen die junge Omega, die medizinische Assistentin von Nala Se. Auf Kamino kommt Admiral Wilhuff Tarkin an und unterhält sich mit Premierminister Lama Su und Nala Se, dass die Produktion neuer Klone eingestellt werden soll. Der Admiral will die Klone in einer Kampfsimulation testen lassen, um ihre Überlegenheit gegenüber Zwangsrekruten beweisen zu lassen. Während des Essens in der Kantine setzt sich Omega zu Kloneinheit 99 an den Tisch. Einer der normalen Klone geht an ihrem Tisch vorbei und beleidigt Kloneinheit 99. Daher wirft Omega Essen auf ihn und befehlt ihm, sich bei den Beleidigten zu entschuldigen. 

Daraufhin kommt es vor Tarkins Augen zu einer Massenprügelei in der Kantine zwischen den normalen Klonen und den genetisch veränderten Soldaten. Echo wird bei dem Kampf bewusstlos geschlagen und kommt in einem medizinischen Raum wieder zu sich. Der Premierminister gibt inzwischen den Befehl, dass Kloneinheit 99 zu ihnen kommen soll.

Auf dem Weg zu ihm bekommt die Einheit den Befehl, in die Übungshalle zu gehen, um ihre Fähigkeiten gegenüber Tarkin zu zeigen. Bei der Schlachtsimulation schaltet Crosshair die Türme aus. Durch einen Alleingang von Wrecker gewinnen sie die Simulation und der Klonkrieger fordert eine bessere Herausforderung von Tarkin. Tarkin gibt daraufhin den Befehl, mit scharfer Munition zu schießen, und die neuen Droiden treffen Wrecker. Da ihre Trainingsblaster gegen die Droiden wirkungslos sind, improvisieren sie. Tech programmiert einen der Droiden um, und dadurch schaffen sie es fast zu gewinnen. Der Klon-Spezialist wird jedoch getroffen, und Crosshair und Wrecker schalten zusammen den letzten Droiden aus.

Nach dem Kampf unterhält sich Tarkin mit den Kaminoanern über Kloneinheit 99 und über ihre häufigen Anzeichen von Ungehorsam und Befehlsmissachtungen. Tarkin geht dann zu dem Quartier der Kloneinheit 99 und schickt sie zum Onderon-Sektor, um dort gegen Aufständische vorzugehen, die er auf Nachfrage als Separatisten beschreibt.

Vor ihrem Abflug redet Omega mit Hunter und teilt ihm mit, dass Tarkin etwas gegen sie hat und sie besser nicht nach Kamino zurückkehren sollten. Mitten in der Nacht landen sie auf Onderon und machen sich auf dem Weg zu dem separatistischen Lager. Im Lager sehen sie keine Droiden sondern nur lebende Aufständische. Da sich dort auch Kinder und alte Leute befinden, verweigert Hunter trotz Crosshairs Drängen, den Befehl zum Schießen zu geben. Dann bemerken sie die Aufständischen, die sie umstellt haben. Diese bringen die Klone in das Lager, wo Echo sagt, dass die Aufständischen keine Separatisten, sondern Kämpfer der Republik sind.

Unterdessen geht Omega mit AZ in das Quartier von Kloneinheit 99 und findet dort die Tooka-Puppe Lula von Wrecker. Da plötzlich jemand kommt, möchte Omega verschwinden, wird aber von einem Klon in dem Raum erwischt. Dieser schaltet AZ aus und nimmt Omega mit sich. Kloneinheit 99 kehrt nach Kamino zurück und wird von Klonen umstellt. Tarkin wirft ihnen Hochverrat vor und stellt sie unter Arrest. In ihrer Zelle befindet sich auch Omega, und Hunter bietet ihr an, sie zu begleiten. Crosshair ist wütend auf Hunter und Omega sagt dem Scharfschützen, dass es nicht seine Schuld sei, was er tut. Die Klone nehmen Crosshair mit sich, und er wird medizinisch untersucht

Dort wird festgestellt, dass er einen intakten Inhibitor-Chip hat und der ausgelöste Gehorsamsdrang wird auf Befehl von Tarkin verstärkt, damit er noch bereitwilliger den Befehlen des Imperiums folgt. Tech erkennt unterdessen, dass sie sich aus der Zelle befreien können, und Wrecker schlägt gegen eine schwache Stelle in der Wand. Omega quetscht sich durch das Loch und kann die Zelle dann von außen öffnen. Nach ihrem Ausbruch machen sie sich auf die Suche nach Crosshair. Um ihre Ausrüstung zu holen, gehen sie in den Hangar. Plötzlich erscheint im Hangar Crosshair mit Schocktruppen. Es stellt sich heraus, dass Crosshair nun noch drastischer auf der Seite des Imperiums ist. Die Klone greifen sie an, und Wrecker wird von Crosshair angeschossen. Sie retten Wrecker, gehen in ihr Schiff und fliehen von Kamino. Da Crosshair sie jagen wird, suchen sie Hilfe bei einem Freund und machen sich daher auf den Weg nach J-19.

Hintergründe

Für weitere Infos auf die Bilder klicken!

  • Zu Beginn der Folge wird das Logo der siebten Staffel von der Vorgängerserie The Clone Wars eingeblendet, das sich langsam in das Logo von The Bad Batch wandelt.
  • Die Schlacht von Kaller weicht teilweise von der Situation aus Kanan – Das erste Blut ab.
  • Die deutschen Synchronsprecher für einen Großteil der Figuren sind dieselben wie in The Clone Wars.
  • Einige Szenen aus der Schlacht von Coruscant in Episode III – Die Rache der Sith – wie die Rettung des Kanzlers durch Obi-Wan Kenobi & Anakin Skywalker und Grievous' Flucht – wurden animiert eingefügt.
  • Omega meint beim Schuss auf Crosshairs Waffe, dass ihre Zielgenauigkeit nur Glück gewesen sein könnte. Viele Machtnutzer haben in The Clone Wars ebenfalls über das Phänomen diskutiert.

Concept Art

Bilder von StarWars.com