Episode 1.09

Ein unfairer Deal


Episode Staffel 1, Episode 9
Originaltitel Idiot´s Array
Erstausstrahlung GER 20.03.2015
Erstausstrahlung USA 19.01.2015
Produktionsnummer 112
Regie Steward Lee
Autor Kevin Hopps
Chronologie 5 VSY                                                     
Länge 22 min

Charaktere

Ezra Bridger

Kanan Jarrus Garazeb "Zeb" Orrelius
Sabine Wren Hera Syndulla C1-10P "Chopper"
Azmorigan Jho Kassius Konstantine
Lando Calrissian Agent Kallus  
Schauplätze
Lothal  
Zusammenfassung

Nachdem Zeb Chopper in einem Sabacc-Spiel verliert , befindet sich die Crew der Ghost inmitten einer Schmugglergeschichte wieder.


Handlung und Bilder

Im Old Jho´s spielt Zeb gegen einen mysteriösen Gegenspieler eine Runde Sabacc. Der Lasat ist selbstsicher, hat aber nicht mehr viele Credits und schlägt einen anderen Einsatz vor.

Hierfür nennt er seinen Droiden Chopper, der sofort protestiert.

Zeb legt seine Karten offen und will schon nach dem Pott greifen, als sein Gegenspieler ihn aufhält und offenbart, dass er einen "Idiot´s Array" hat. Der Lasat ist geschockt und Chopper hat einen neuen Besitzer: Lando Calrissian.

Auf der Ghost macht Lando der Crew ein Angebot: Sie bringen ihn durch die imperiale Blockade und erhalten dafür eine Bezahlung und ihren Droiden zurück. Die Rebellen willigen ein und Hera ist nicht begeistert, dass Zeb ihren Droiden beim Spielen verloren hat.

Der Schmuggler besichtigt zusammen mit Sabine das Schiff und ist begeistert von ihren Graffitis. Dabei werden sie von Ezra beobachtet.

 Schließlich docken sie an der Merchant One an, dem Schiff des Verbecherlords Azmorigan. Lando ist bereit für das Geschäft und schickt Hera vor, um die Bezahlung zu übernehmen.

Die Twi´lek bleibt alleine bei Azmorigan und Lando muss die Crew der Ghost beruhigen. Er hat die Fracht bereits mitgebracht und erzählt, dass Hera seinem Plan folgt und eine Rettungskapsel nehmen wird. Kanan hat von dem Plan bisher nichts gehört, aber der Schmuggler wirkt ruhig.

Hera trifft Azmorigan beim essen und bietet ihm an, ihn zu bedienen. Sie nutzt kurz darauf die Gelegenheit und schlägt mit dem Tablett zu. Der Verbrecherlord sackt daraufhin bewusstlos zusammen.

Anschließend läuft sie wie geplant zu den Rettungskapseln und entkommt.

Zurück auf der Ghost dankt Ezra dem Schmuggler mit einem kurzen Schlag in den Magen.  "Das habe ich verdient", sagt Lando daraufhin.

Unbemerkt von Lando öffnen Zeb und Ezra die Kiste und finden darin eine kleine unbekannt Kreatur.

Es handelt sich um ein Puffer Schwein, dass sich sofort aufbläst, als Zeb es berührt.

Als sie sich der imperialen Blockade nähern, bringt Chopper den Signatur-modulator online. Aber ein Anstoß durch das Puffer Schwein bringt Zeb dazu, den Modulator wieder auszuschalten. Das Imperium entdeckt daraufhin das Schiff und greift an, aber Kanan gelingt es, die TIE Jäger zu zerstören.

Schließlich erreichen sie Landos Unterschlupf, den er von Vizago gekauft hat. Der Schmuggler erklärt, dass ein Puffer Schwein mehr Mineralien aufspüren kann als ein Scanner.

Aber bevor Lando die Crew bezahlen kann, taucht Azmorigan auf und verlangt die Herausgabe des Schweins. Als Hera das ablehnt, eröffnet der Verbrecherlord das Feuer.

Die Crew nimmt den Kampf gegen Azmorigan und seine Schergen auf und geht in Deckung.

Ezra offenbart dabei einen geheimen Zusatz seines neuen Lichtschwertes.

Zeb schreckt das Puffer Schwein auf, dass sich sofort aufbläst und einen Gangster nach dem anderen ausschaltet.

Chopper hat sich währenddessen die Ghost aufgetankt und sich an die Geschütze begeben und eröffnet das Feuer auf Azmoarigan. Dieser gibt schließlich auf und darf mit seinem Gefolge abziehen.

Lando übergibt anschließend den Astromechdroiden wieder an die Rebellen muss aber zugeben, dass er sie nicht bezahlen kann. Als  die Ghost abhebt, vertraut der dem Puffer Schwein an, dass er weiß, dass die Crew der Ghost seinen Treibstoff getankt hat. Daher hat er sie auch nicht bezahlt. "Ein Spieler zeigt niemals seine Karten", sagt er.


Hintergründe
Concept Art

Bilder: www.starwars.com