Startseite > Panini Comics > Marvel Sonderbände > Doktor Aphra 1 Glück und Schicksal

Sonderband 132

Doktor Aphra 1 - Glück und Schicksal


Erscheint am 23.03.2021
Verlag Panini                                                
Seiten 128
Format Softcover
Original Story Doctor Aphra Fortune and Fate 1 - 5
Kanon
Offizieller Kanon
Ära Galaktischer Bürgerkrieg
Autor Alyssa Wong
Zeichner Marika Cresta
Preis
20,- €

Inhaltsangabe des Verlags

Aphra ist zurück! Mit einer neuen Crew macht Dr. Chelli Lona Aphra wieder Jagd auf archäologische Schätze. Diesmal ist sie auf der Suche nach den verfluchten „Ringen von Vaale“, und benötigt dafür eine Crew von Schatzsuchern – die besten der Galaxis! Aber auch Ronen Tagge, Erbe der mächtigen Tagge-Familie, ist hinter diesen besonderen Ringen her. Haben Aphra und ihr Team da überhaupt eine Chance?

Rezension (Spoilerwarnung)

Auch in Volume 2 des neuen Star Wars Kanons geht es mit den Geschichten rund um den Fanliebling Doktor Aphra weiter. Zuletzt wurde der Eindruck vermittelt, dass sich die Archäologin den Rebellen angeschlossen hat. Leider setzt die Fortsetzung nach einem Zeitsprung an, denn wir befinden uns kurz nach der Schlacht von Hoth. In dem 132. Sonderband von Panini sind die fünf US-Einzelhefte Doctor Aphra: Fortune and Fate 1 bis 5 enthalten, die in den USA zwischen Mai und Oktober 2020 erschienen sind. Als Autorin wurde Alyssa Wong verpflichtet, die hier ihr Erstlingswerk im Star Wars Universum ablieferte. Und auch die Zeichnerin Marika Cresta gibt hier ihr Debut.

Gleich zu Beginn wird klar, dass sich Aphra offenbar doch nicht den Rebellen angeschlossen hat. Oder sie hat sie bereits wieder verlassen. Einige Wochen nach der Schlacht von Hoth sind Aphra und ihre Truppe zurück auf dem Eisplaneten. Die Szene ist zwar für die Geschichte völlig unerheblich aber ein guter Einstieg. Die eigentliche Story beginnt in der Schattenuniversität an der Aphra einst studiert hatte. Hier wird sie von der Studentin Detta Yao angesprochen, die sich auf die Suche nach den zwei Ringen von Vaale machen will, für deren Existenz es keine Beweise gibt. Die Ringe sollen ewiges Leben und grenzenlosen Reichtum verleihen.

Natürlich ist Aphra interessiert, aber wenn es diese Ringe gibt, warum hat sie bisher nichts von ihnen gehört? Sie sind schließlich ein Vermögen wert und daher sollten sie der Archäologin bekannt sein. Mit auf die Suche macht sich Eustacia Okka, eine ehemalige-Professorin der Schattenuniversität, die ihre eigene archäologische Karriere startete, nachdem sie von der Universität ausgeschlossen worden war. Der Gegner steht mit der Tagge Familie  auch recht schnell fest. Der Name wird einigen aus den Legends-Romanen bekannt sein. Die Tagge-Familie war eine edle und wohlhabende Familie aus Tepasi. Ronen Tagge liebt es, wertvolle und seltene Gegenstände zu zerstören, damit er der letzte ist, der sie berührt hat. Auch er kennt Aphra aus der gemeinsamen Studienzeit.

Was folgt ist eine kleine Schatzsuche, bei der Aphra auch im Anschluss den einen oder anderen Verrat miterleben wird, was immer wieder Spannung und Wendepunkte mit sich bringt. Die Story gefällt mir wirklich serh gut und ich bin bespannt, wie es weitergeht.

Hardcover-Ausgabe  29,- €
Hardcover-Ausgabe 29,- €

Autorin Alyssa Wong spielt mit sehr vielen bisher unbekannten Mythen, die es so bisher noch nicht im Star Wars Universum gab. Mauern, die aus lebenden Lebewesen bestehen und Ringe, die das ewige Leben versprechen. Das ist mir eigentlich ein bisschen zu viel des Guten, denn für mich gehören derartige Dinge in eine Fantasy-Story á la Game of Thrones o.ä. nicht aber in die weit, weit entfernte Galaxis. Ich hoffe, sie übertreibt es im weiteren Verlauf nicht, denn dann wird es schnell viel zu überzogen.

Die Zeichnungen von Marika Cresta sind überwiegend gut, allerdings vernachlässigt sie oft die Gesichter, die teilweise sehr einfach gezeichnet sind. Sie bekommt es aber gut hin, die Atmosphären gut einzufangen und darzustellen.

Die Covergalerie, die sich in diesem Band wieder am Ende befindet, beinhaltet alle sechs Cover der US-Einzelhefte.

Andreas Windu

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Release USA

Heft Seiten Veröffentlichung
Doctor Aphra 1: Fortune and Fate, Part 1 32 27.05.2020
Doctor Aphra 2: Fortune and Fate, Part 2 32 22.07.2020
Doctor Aphra 3: Fortune and Fate, Part 3 32 26.08.2020
Doctor Aphra 4: Fortune and Fate, Part 4 32 30.09.2020
Doctor Aphra 5: Fortune and Fate, Part 5 32 28.10.2020