Startseite > Panini Comics > Marvel Comic Serie > 62 Age of Resistance - Poe Dameron & Special

Star Wars 62

Age of Resistance


Erscheint am 22.09.2020
Verlag Panini                                                        
Seiten 68
Format Heft
Original Story

Age of Resistance - Poe Dameron & Special

Kanon
Offizieller Kanon
Ära Neue Republik
Autoren Taylor, Eliopoulos, Wilson
Zeichner Charretier, Pina, Buffagni, Rosanas
Preis
5,99 €

Inhaltsangabe des Verlags

Er ist der geborene Pilot und am Steuerknüppel eines X-Flüglers macht ihm keiner was vor. Der junge Poe Dameron gibt sein Bestes, um der Neuen Republik nach dem Fall des Galaktischen Imperiums zu helfen, den Frieden zu bewahren.

Magazinteil
Mos Eisley Basar nicht enthalten
Neues aus den Jedi-Archiven Neue Bücher                                                          
Jedi-Academy nicht enthalten
Sky-Talker Poe Dameron im freien Fall
R2-D2s Datenbank Amilyn Holdo
Technical Headquarters Raddus
Comicshopausgabe
Comicshopausgabe

Rezension (Spoilerwarnung)

Mit der 62. Ausgabe der Panini Star Wars Heftreihe erscheinen weitere Kurzgeschichten im Rahmen der Age of Résistance-Serie. Das erste Heft konnte mich wie fast alle Age of...-Teile nicht überzeugen, sodass ich nicht besonders gespannt auf weitere Oneshots rund um Charaktere der Sequel-Trilogie war. Neben der Poe Dameron-Geschichte sind mit Mazens Ganoven, Die Brücke und Roboter-Widerstand drei weitere deutlich kürzere Oneshot enthalten. Während das Dameron-Abenteuer im August 2019 als Einzelheft erschien, wurden die drei anderen Geschichten in dem Special #1 zusammengefasst, das einen Monat vorher erschienen ist.

Poe Dameron - Kampf oder Flucht wurde von Tom Taylor, dem Hauptautor dieser Reihe, geschrieben und von Ramon Rosanas gezeichnet. Die Geschichte ist vor Das Erwachen der Macht angesiedelt. Poe Dameron ist noch Staffelführer in der Flotte der Neuen Republik. Als der Kopf eines Droiden mit wichtigen Informationen gestohlen wird, nimmt er sich zusammen mit seiner Staffel die Verfolgung des Diebes auf. Obwohl die Story weder spannend noch besonders informativ ist, hat sie mir doch gefallen. Zum Einen erhält man ein paar wenige Eindrücke über die Gedankenwelt Damerons und zum Anderen wird hier durch den Auftritt von Amilyn Holdo eine Brücke zum Widerstand geschlagen. Allerdings hätte man sich für die aus Das Erwachen der Macht bekannte Befehlshaberin der Widerstandsflotte ein neues Outfit einfallen lassen können.

Die Zeichnungen von  Ramon Rosanas sind gut aber nicht überragend. Alles ist recht glatt und ohne großartige Details gezeichnet. Das macht sich vor allem bei Gesichtern und den Raumschiffen bemerkbar. Aber man erkennt jeden Charakter sofort und das ist wieder ein dicker Pluspunkt.

Die erste Geschichte aus dem Special ist Mazenz Ganoven, in der Maz Kanata zusammen mit Han Solo und Chewbacca einen gestohlenen Gegenstand von Somareeva, einem Devaroner, zurückholen will. Somareeva ist hier zum ersten und letzten Mal zu sehen, da er am Ende getötet wird. Bei dem Gegenstand handelt es sich um den Helm der Siebten Schwester.

Ich würde die Geschichte fast als überflüssig bezeichnen. Allerdings zeigt sie, dass sich Han Solo und Maz Kanata schon sehr lange kennen. Wann genau die Story letztlich angesiedelt ist, lässt sich nicht genau bestimmen. Han Solo ist noch im Besitz des Falken und sieht recht jung aus. Zudem trägt er sein bekanntes Schmuggler-Outfit, dass wir erstmals in Episode IV gesehen haben. Ich vermute daher, dass wir uns kurz vor der ersten im Kino gezeigten Episode befinden.

Age of Resistance: Poe Dameron #1
Age of Resistance: Poe Dameron #1

Die Zeichnungen von Matteo Buffagni sind noch einfacher gehalten als die in der ersten Geschichte. Umgebungen und Hintergründe sind sehr einfach gehalten und Chewbacca wirkt teilweise wie kurz dahingezeichnet.

Age of Resistance: Special #1
Age of Resistance: Special #1

Die Brücke handelt von Amilyn Holdo, die hier ein neues Outfit trägt. Gezeigt wird eine junge Holdo, die offenbar noch Nachwuchssenatorin des Galaktischen Imperiums war. Man bekommt zu sehen, dass ein Blockadebrecher durch einen Sternzerstörer fliegt, ohne wirklich beschädigt zu werden. Wenn dies ein Versuch ist, Holdos Entschluss zum suizidalen Angriff auf den Zerstörer der Ersten Ordnung zu untermauern, dann ist der gehörig daneben gegangen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein derartigen Flugmanöver möglich wäre. Die ganze Geschichte erweckt eher den Eindruck einer Comedy-Einlage anstatt eines seriösen Handlungsstrangs. Ich weiß nicht, was sich Autor G. Willow Wilson dabei gedacht hat, eine derartige Story auf die Fans loszulassen. Ich denke und hoffe, dass dies das erste und letzte Mal war, dass er seinen Beitrag zum Star Wars Universum leisten durfte.

Die Zeichnungen von Elsa Charretier machen das Ganze nicht besser. Ein derart simpler und cartoonhafte Zeichenstil hat meiner Meinung nach nichts im Star Wars-Bereich zu suchen. Ich wurde eher an die Fix und Foxi Comics meiner Kindheit erinnert.


In Roboter-Widerstand, der dritten und letzten Story des Specials, nimmt BB-8 den Part der Hauptfigur ein. Der Astromechdroide zettelt einen Roboter-Aufstand auf einem Sternzerstörer der Ersten Ordnung an. Das klingt nicht aufregend? Ist es auch nicht. Der Aufstand erinnerte mich sofort an das selbe Thema in Solo - A Star Wars Story. Autor Chris Eliopoulos ist anscheinend ein Spezialist für Roboter-Kurzgeschichten im Star Wars Comic-Bereich. Leider lässt er sich aber kaum etwas neues einfallen. Aber immerhin sind die Zeichnungen von Javier Pina wieder deutlich besser als in den Geschichten zuvor.

Immerhin sind zwei der enthaltenen vier Oneshots annehmbar, der Rest ist aber mal wieder Müll, woran ich mich in der Age of...-Reihe schon gewöhnt habe. Die Autoren bringen es einfach nicht fertig, interessante und vor allem an die Filme angelegte Kurzgeschichten zu schreiben. Und dieses Mal kommen noch die zum Teil schlechten Zeichnungen hinzu.

 

Andreas Windu

 

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Release USA
Age of Resistance: Poe Dameron #1 28.08.2019
Age of Resistance: Special #1 31.07.2019