Startseite > Panini Comics > Marvel Comic Serie > 50 Age of Republic - Darth Maul / Darth Vader

Star Wars 50

Age of Republic


Erscheint am 18.09.2019
Verlag Panini                                                        
Seiten 60
Format Heft
Original Story Age of Republic Darth Maul & Qui-Gon Jinn
Kanon
Offizieller Kanon
Ära Ära der Galaktischen Republik
Autoren Jody Houser
Zeichner Cory Smith, Luke Ross
Preis
4,99 €

Inhaltsangabe des Verlags

Passend zur Jubiläumsausgabe #50 des Star Wars Comicmagazins startet die neue Megareihe! Die Age of Republic-Reihe ist die erste (von drei) Serien, die zusammen die „AGE OF- … Saga“ ergeben und die drei große Äras umspannt:

Age of Republic, Age of Rebellion und Age of Resistance. Der Fokus liegt auf Abenteuern der größten Helden… und Schurken! Wir präsentieren in jeder Ausgabe jeweils einen beider Seiten und den Anfang machen der Jedi-Meister Qui-Gon Jinn und der Sith-Lord Darth Maul!

Magazinteil
Mos Eisley Basar Bausätze von Bandai und Revell
Neues aus den Jedi-Archiven kommende Panini-Bücher und Comics
Jedi-Academy Gewinnspiel
Sky-Talker Nummer 50 lebt!
R2-D2s Datenbank Adi Gallia
Technical Headquarters Shuttle der ETA-Klasse
Comicshopausgabe
Comicshopausgabe

Rezension (Spoilerwarnung)

Wie bereits in der Verlagsinfo beschrieben, startet Panini mit dieser Ausgabe eine komplett neue Reihe, die nur Oneshots beinhaltet. Den Anfang machen Qui-Gon Jinn und Darth Maul. Als Autorin fungiert Jody Houser, die sich als Verfasserin diverser Star Wars Oneshots einen Namen gemacht und auch die Comic-Adaption des Thrawn-Romans geschrieben hat.

Qui-Gon Jinns Geschichte Gleichgewicht führt uns nach Bri´n, einem bis dato unbekannten Planeten im Star Wars Universum. Nachdem der Jedi-Meister die Priesterin Th´er in Sicherheit und anschließend nach Coruscant bringen konnte, plagen ihn Zweifel an der Ausrichtung und des Ansehens des Jedi-Ordens. Sind die Jedi nur noch die Handlanger der Republik? Wird ihnen nicht ausreichend Respekt für ihr Handeln entgegen gebracht? Werden sie nur noch als Krieger und nicht als Diener der Macht angesehen?

Qui-Gon Jinn zieht sich daraufhin auf einen unbekannten und nicht benannten Planeten zurück, um zu meditieren. Hierbei sieht er den Tod mehrere anderer Jedi-Meister. Hierbei könnte es sich u.a. um Shaak Ti und Kit Fisto handeln. Mit Sicherheit kann man dies aber nicht erkennen. Ist das ein Hinweis auf die Order 66?

Die meisten Oneshots sagen mir eher weniger zu. Hier ist das ausnahmsweise mal anders. Das kurze Abhandeln von Qui-Gon Jinns Zweifeln bezüglich des Jedi-Ordens sagen viel aus und werfen ein gutes Bild auf sein Verhalten in Die dunkle Bedrohung.

Age of Republic: Qui-Gon Jinn #1: Balance
Age of Republic: Qui-Gon Jinn #1: Balance

Age of Republic: Darth Maul #1: Ash
Age of Republic: Darth Maul #1: Ash

Asche zeigt uns die Unterwelt von Coruscant und einen Darth Maul, der dort sein Unwesen treibt. Immer noch von dem Gedanken getragen, keinen Jedi töten zu dürfen, knüpft der Sith-Schüler Kontakte zu einem Meisterdieb. Dieser ist machtsensitiv und wird von Maul kaltblütig ermordet. Der Sith kann seinen Blutdurst nicht stillen und wird von Palpatine zur Räson gebracht.

Anschließend geht es nach Malachor. Hier zeigt die dunkle Seite Macht Darth Maul, eine Vision, in der der Sith aber ein Jedi ist. Er hilft einer Familie, die er aber schlussendlich ermordet. Es wird klar, dass Darth Maul alles andere als ein Jedi sein will.

Die zweite Geschichte hat mir nicht so gut gefallen. Das Ich-will-alle-Jedi-töten-und-kann-es-kaum-abwarten war schon in der Darth Maul Story der Einzelhefte 30 und 31 ein Thema und ist somit nicht neu. Es werden auch keine Brücken zu den Filmen geschlagen. Lediglich der Hinweis des Meisterdiebs, dass Darth Maul das Zeug zu einem großen Verbrecher hat, spielt auf seine Rolle in den späten The Clone Wars-Folgen und in Solo - A Star Wars Story als Anführer der Verbrecherorganisation Crimson Dawn an.


Zusammenfassend kann man sagen, dass der erste Teil sehr gut und der zweite eher durchwachsen ist. Die Zeichnungen von Cory Smith und Luke Ross sind aber durchweg sehr gut. Detailreich spiegeln sie jede Situation sehr gut wider. So kann es in der Age of...-Reihe gerne weitergehen.

 

Andreas Windu

 

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Release USA
Age of Republic: Qui-Gon Jinn #1: Balance 05.12.2018
Age of Republic: Darth Maul #1: Ash 12.12.2018