Startseite > Panini Comics > Marvel Comic Serie > 27 Captain Phasma 1 / Annual 1

Star Wars 27

Captain Phasma 1 / Annual 1


Erscheint am 25.10.2017
Verlag Panini                                      
Seiten 60
Format Heft
Original Story US Captain Phasma 1 und Annual 1
Kanon
Offizieller Kanon
Ära
Klassische Ära / Sequel
Autoren

Kieren Gillen

Kelly Thompson

Zeichner

Angel Unzuate

Marco Checcetto

Preis
4,99 €

Inhaltsangabe des Verlags

Wie konnte Captain Phasma der Müllpresse und der verlorenen Starkiller- Basis doch noch entrinnen? Dieser Comic liefert die Antwort und schlägt eine direkte Brücke von Das Erwachen der Macht zu Die letzten Jedi!

Plus: Star Wars Annual #1: Rebellenspion Eneb Ray begibt unter imperialer Maske nach Coruscant, mitten in die Reihen des Feindes.

Magazinteil
Mos Eisley Basar Star Wars auf Super 8
Neues aus den Jedi-Archiven kommende Panini-Bücher und Comics
Jedi-Academy Gewinnspiel
Sky-Talker Leserbriefe
R2-D2s Datenbank Nader Tural
Technical Headquarters TIE-Jäger der Ersten Ordnung
Comicshopausgabe
Comicshopausgabe

Inhaltsangabe des Verlags

Wie konnte Captain Phasma der Müllpresse und der verlorenen Starkiller- Basis doch noch entrinnen? Dieser Comic liefert die Antwort und schlägt eine direkte Brücke von Das Erwachen der Macht zu Die letzten Jedi!

Plus: Star Wars Annual #1: Rebellenspion Eneb Ray begibt unter imperialer Maske nach Coruscant, mitten in die Reihen des Feindes                                                          

Rezension (Spoilerwarnung)

In dem 27. Magazin aus Paninis neuer Star Wars Serie sind die beiden US-Hefte Captain Phasma #1 und Annual #1 zusammengefasst. Die zweite Story ist schon fast zwei Jahre alt und wurde endlich auch bei uns veröffentlicht.

Die Story Captain Phasma beginnt noch während der Geschehnisse von Das Erwachen der Macht. Der Captain (oder sollte es die Captain heißen) befindet sich in der Müllpresse. Für alle, die sich gefragt haben, ob und wenn ja wie Captain Phasma überlebt hat, finden hier die Antwort. 

Kaum der Müllpresse entkommen, macht sich Phasma auf die Suche nach einem Verräter in den eigenen Reihen, der die Schutzschilde der Starkiller-Base heruntergefahren hat, um dem Widerstand den Angriff zu ermöglichen.

Bei dem Verräter handelt es sich um Lieutenant Sol Rivas, der hier erstmals zu sehen ist.  Phasma verfolgt ihn bis auf die Oberfläche des Planeten und erfährt dabei, dass General Hux bereits evakuiert worden ist. Rivas kann mit einem TIE Jäger entkommen, wird aber von Phasma verfolgt.

Ich hätte mir das Entkommen von der Starkiller Base deutlich spektakulärer gewünscht. So ist es doch ein wenig einfallslos und die Story hat noch Luft nach oben. Vermutlich wird die gesamte Handlungsstrang von der Verfolgung handeln.

Captain Phasma #1
Captain Phasma #1

Die Zeichnungen von Marco Chechcetto sind farblich sehr stimmungsvoll ausgefallen. Die Spiegelungen der Farben auf Phasmas Rüstung und die Explosion der Starkiller Base sind wirklich brillant. 

Annual #1
Annual #1

Annual 1 ist der erste Teil der Reihe, die Kurzgeschichten umfasst. In dieser begibt sich Eneb Ray in die Reihen des Imperiums. Ray ist uns schon aus Das Gefängnis der Rebellen bekannt, hat hier aber seinen ersten Auftritt.

Ray erhält von Leia Organa den Auftrag, auf Corsuscant zum Tode verurteilte Senatoren zu befreien. Dabei trifft er auf einen Maulwurf der Rebellen: Coleet, die sich unter den Wachmannschaften befindet und die man hier zum ersten und letzten Mal zu sehen bekommt.

Es ergibt sich die Gelegenheit für ein Attentat auf den Imperator, dass natürlich schief geht. Bis auf Ray werden alle Spione und die zum Tode verurteilten Senatoren getötet. Der Imperator hatte ein Double eingesetzt, dass den Lockvogel gespielt hat und getötet wurde. 

Leider ist nicht bekannt, ob der Imperator von dem Attentat wusste, oder ob er die Falle für alle Spione der Rebellen auf Coruscant in weiser Voraussicht gestellt hat. Sollte zweites der Fall sein, halte ich die Story für sehr unglaubwürdig.


Warum hat man sich für ein Attentat entschieden, wenn der Imperator das Gefängnis besucht? OK, die Gelegenheit war da, aber wenn ein Spion wie Ray schon so weit in die imperialen Reihen vorgedrungen ist, warum dann nicht schon vorher? Und das Double des Imperators erinnert mich an die Expanded Universe Klone, die ich immer gehasst habe. 

Im Ganzen gesehen ist Annual 1 aber eine nette kleine Story, in der man erfährt, dass es sieben imperiale Spione auf Coruscant gegeben hat. Zumindest aus der Sicht von Eneb Ray. Und sie zeigt wieder einmal, dass der Imperator immer einen Schritt voraus ist. 

Die Zeichnungen von Angel Unzueta sind wirklich toll. Lediglich die Gesichter sind nicht besonders detailliert , gerade aus der Entfernung.

Andreas Windu

 

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Release USA
Captain Phasma 1                    06.09.2017
Star Wars Annual 1 09.12.2015