Comic Kollektion Band 20

Episode I: Die Dunkle Bedrohung


Erscheint am 26.05.2017
Verlag Panini                                                        
Seiten 148
Format Hardcover
Original Story

Star Wars Episode I 1 - 4

Anakin Skywalker

Kanon Offizieller Kanon
Ära Aufstieg des Imperiums
Autor u.a. Henry Gilroy
Zeichner u.a. Al Williamson
Preis
12,99 €

Inhaltsangabe des Verlags

Die faszinierende Weltraumoper um den jungen Darth Vader, Anakin Skywalker, und den schurkischen Darth Sidious brach seinerzeit in den USA alle Besucherrekorde! Mit Episode I wurde der Grundstein für die nächste Star Wars-Trilogie gelegt, deren bildgewaltige Comic-Fassung aus dem Originaldrehbuch von Mastermind George Lucas adaptiert wurde.

Bonusmaterial
Die Geschichte                                                                    von Marco Ricompensa                      
Die Personen  
Ein neuer Anfang von Roberto Pretti
Cover-Galerie                                                           
Rezension (Spoilerwarnung)

Bereits zum dritten Mal wird Episode I von Panini veröffentlicht. Nach 2000 als Sonderband und 2012 in der Masters Series darf die Geschichte in der Comic Kollektion natürlich nicht fehlen. Es gibt allerdings einen deutlichen unterschied in der Übersetzung. Jetzt wurde der Text nahezu 1:1 aus dem Film übernommen.

Dass nicht alles so abgebildet ist wie im Film, sollte jedem klar sein. Die Seitenzahl würde dadurch natürlich deutlich steigen. Dies merkt man hauptsächlich bei den Actionszenen, die kürzer ausfallen. Der Kampf zwischen Qui-Gon Jinn und Darth Maul enthält aber die geschnittene Szene, in der beide noch auf der Rampe weiterkämpfen. Das Podrennen und die Schlacht von Naboo sind hingegen stark komprimiert abgebildet.

Insgesamt ist es eine gute Nachbildung des Films, die man jedem Fan nur empfehlen kann. Die Zeichnungen von Rodolfo Damaggio sind sehr gut gelungen. Man erkennt die Schauspieler wieder und es sind zudem die Emotionen in den Gesichtern zu erkennen.

Episode I: The Phantom Menace #1
Episode I: The Phantom Menace #1
Episode I: The Phantom Menace #2
Episode I: The Phantom Menace #2
Episode I: The Phantom Menace #3
Episode I: The Phantom Menace #3
Episode I: The Phantom Menace #4
Episode I: The Phantom Menace #4

Erstmals in einem Sammelband ist die Kurzgeschichte Episode I: Anakin Skywalker enthalten, die bei uns in dem Einzelheft Episode I Special #3 (1999), dem Star Wars Sonderband 5 Episode I Adventures (2000) und den Star Wars Magazinen 14 und 15 (2016) veröffentlicht wurde.

Die Legends-Geschichte beginnt mit einem kurzen Abriss über Tatooine und den dort herrschenden Lebensbedingungen. Nachdem man Jawas und Tusken Räuber gesehen hat, geht es nach Mos Espa. Anakin Skywalker baut an seinem Podrenner, befreit eine Wompratte, geht zu Wattoo und mit Kitster und Wald ein Rubinbliel trinken und muss schließlich mit Jawas verhandeln. Punkt, das war es. Nicht besonders aufregend, aber gerade deshalb interessant, weil die Handlung direkt vor dem Zusammentreffen mit Qui-Gon Jinn, Königin Amidala und Jar Jar spielt.

Ursprünglich sind diese Szenen für Episode I geschrieben worden und haben somit durchaus ihre Daseinsberechtigung. Ich bin zudem der Meinung, dass man sie ruhig aus dem Legends-Universum in den offiziellen Kanon verlegen kann, da sie lediglich aus Zeit- oder Tempogründen nicht gedreht wurden.

Die Zeichnungen sind durchweg gut geworden, auch wenn ich mir an ein paar wirklich sehr wenigen Stellen etwas mehr Details gewünscht hätte.

Episode I: Anakin Skywalker
Episode I: Anakin Skywalker

Das Zusatzmaterial beginnt wie immer mit Die Geschichte von Marco Ricompensa, der dieses Mal einen kleinen Einblick über die Anfänge der Comicserie von Dark Horse und den Schub durch die Episode I-Veröffentlichung. Ich habe mich gefreut, mal wieder etwas über die Geschichte der Comics zu lesen.

Roberto Pretti berichtet in Ein neuer Anfang von dem Tag, an dem George Lucas anfing, Episode I zu schreiben. Leider war es das auch schon mit dem Zusatzmaterial, das in diesem Band ungewöhnlich kurz ausfällt. Ich vermute mal, dass das mit der bis hier hohen Seitenanzahl zusammenhängt.

Aber die Cover-Galerie darf natürlich nicht fehlen! Und in diesem Band sind sogar alle US-Cover abgebildet, was in manchen vorherigen Bänden leider nicht so war.

Der 20. Band aus der Comic-Kollektion erhält von mir die volle Punktzahl, weil von vorne bis hinten einfach alles stimmt. 

 

Andreas Windu

 

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Bisherige Veröffentlichung GER
Sonderband 1 Episode I: Die dunkle Bedrohung 01.07.2000   
Masters Series Band 1 Episode I: Die dunkle Bedrohung 16.01.2012